Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Bericht (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Bunte Republik Neustadt - 2006

Am dritten Juniwochenende fand das traditionelle Stadtteilfest - die BRN- zum nunmehr 16ten mal im heimlichen Zentrum Dresdens statt.

In der Zeit der politischen Weichenstellung in Richtung einer schnellen Herstellung der Deutschen Einheit kam es vor allem in Ostdeutschland zu wachsender Resignation und Angst vor einer kapitalistischen Regierung.
Daraus resultiere die Idee der Bunten Republik Neustadt (BRN), welche im Juni 1990 (eine Woche vor der Währungsunion) erstmals stattfand und sowohl der Verwirklichung einer "Mikronation" als auch einem großen Stadtteilfest diente.

Die Grenzen der kleinen Welt, in der es eigene Regierungsform, Währung und Dekrete gab, wurden mit einem weißen Strich auf der Straße markiert und an den Eingängen wurde man mit dem Schild "Hier beginnt das freie Territorium der Bunten Republik Neustadt." begrüßt. Die BRN umfasste das Karree der Bautzner Straße, Königsbrücker Straße, Bischofsweg und Prießnitzstraße, welches auch das heutige Gebiet des Stadtteilfests ist.

Im Laufe der Zeit hat sich die BRN von einer "politischen Republik gegen Spekulation, Mietwucher, Zerstörung und Vertreibung der Bewohner zum Nachbarschafts-, Kunst- und Kulturfest" entwickelt.
Die Bunte Republik hat sich also zu einem multikulturellen, offenen Stadtfest etabliert, welches zuweilen von einigen Krawallmachern für ihre Zwecke missbraucht wurde, im Grunde aber ein Treffpunkt für viele verrückte Seelen, die tolerant miteinander umgehen, ist.

Dieses Jahr war die wohl friedlichste BRN seit Jahren und das merkte man der Stimmung auch an. Viele viele Menschen, bunte Wagen, Musik aller Art und Stände mit Accessoires soweit das Auge reicht. Auch fand der alljährige Umzug aus skurilen, selbstgebauten Fahrzeugen, begleitet von Musik und Tanz, statt, welcher immer wieder ein Gourmet für Augen und Ohren ist. Trotz des großen, relativ zurückhaltendendem Polizeiaufgebotes ließen alle ihrer Stimmung freien Lauf. Viele Grüppchen fanden sich im Alaunpark, welcher außerdem eine Bühne für Musiker, Bands und Künstler und somit viel Unterhaltung bot.

Alles in allem war diese BRN ein wunderbar gelungenes Fest mit einem wirklich wundervollem alternativen Touch und ich freue mich sehr aufs nächste Jahr!

24.06.2006 by no_pulse

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.