Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Advertisement:

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Mindless Self Indulgence: Fuck Machine

Im vergangenen Mai veröffentlichten Mindless Self Indulgence ein Album mit dem fürchterlich langen Namen How I Learned To Stop Giving A Shit And Love Mindless Self Indulgence. Darauf enthalten war unter anderem der Song Fuck Machine, welchen die Electro-Freaks nun mit einem neuen Release besonders würdigen. Dieser Tage erscheint eine 12 Track-Single mit satten 11 Versionen und Remixen zum Titelsong, sowie einem Remix des Titels Jack You Up.

Was zunächst nach viel Monotonie klingt, entpuppt sich als überraschend abwechslungsreich. Tatsächlich wurde Fuck Machine in den meisten Fällen dermaßen durch den Fleischwolf gedreht, dass vom Original kaum noch etwas übrig ist. Beteiligt sind viele namhafte Künstler, so zum Beispiel KMFDM und Combichrist. Gar eine Art Dancepop-Mix ist mit dem Chantal Loves Jimmy Remix enthalten. Die witzigste Idee ist aber wohl der abschließende "Acapella"-Track, bei dem im Grunde nur die Gesangsspur von Fuck Machine zu hören ist.

Wieviel Sinn solche Remix-Singles für Ottonormalverbrauch machen, darüber scheiden sich die Geister. Auch ist es pure Geschmackssache, welche der oftmals eigenwilligen Varianten dem jeweiligen Hörer liegen, und welche nicht. DJs und Hardcore-Fans können sich die Fuck Machine-Remix-Kollektion aber natürlich getrost zulegen und finden hier mit Sicherheit die eine oder andere persönliche Inspiration.

Trackliste
01. Fuck Machine (LJU Remix)
02. Fuck Machine (Scandinavian Cock Mix)
03. Fuck Machine (Mustard Pimp Remix)
04. Fuck Machine (KMFDM Remix)
05. Fuck Machine (Flock Of Jimmy´s Remix)
06. Fuck Machine (Blush Response Remix)
07. Fuck Machine (Chantal Loves Jimmy Remix)
08. Fuck Machine (Combichrist Remix)
09. Fuck Machine (Coming Soon To A Theatre Near You)
10. Jack You Up (Black Lipstick Remix)
11. Fuck Machine (Album Version)
12. Fuck Machine (Acapella)

Veröffentlichung: 14.01.2014
Stil: Electro
Label: Metropolis Records
Website: www.mindlessselfindulgence.com
MySpace: www.myspace.com/mindlessselfindulgence
Facebook: www.facebook.com/msi

Cover

12.01.2014 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Mindless Self Indulgence:

23.05.2013Mindless Self Indulgence: How I Learned To Stop Giving A Shit And Love Mindless Self Indulgence(Rezension: Musik)
06.08.2013THE RED PAINTINGS: Video - Vorsicht echt abgefahren!!!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.