Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Bif Naked: Superbeautifulmonster

In ihrer Heimat zählt die Kanadierin Bif Naked wohl schon seit langem zu den ganz großen, und mit den Großen des Business hat sie auch schon zusammen gespielt. In Deutschland hingegen ist sie bisher allenfalls ein Geheim-Tipp, was sie wohl mit ihrem nunmehr 5. Album zu ändern gesucht. Ob sie nun ein "Superbeautifulmonster" ist lieg wohl im Auge des Betrachters, ich persönlich betrachte sie zumindest recht gerne. Was aber auch nicht zuletzt an der Musik liegt die sie uns präsentiert.

Musikalisch bewegt sich Miss Naked auf sehr gehobenem Rock-Niveau und bedient alle Facetten die mit hartem Gitarrensound zu verbinden sind. Was nun aber nicht heisst daß sie nur stupide drauf los rockt, nein, das Album ist Abwechslungsreich, mal ruhiger, dann wieder Pogo-Beats und rundum treibend. Ihre beeindruckende Stimme erinnert mich an andere weibliche Rockgrößen wie Pink oder Avril Lavigne, hat dabei aber doch ihren eigenen Charme. Mutig finde ich es immer wieder wenn sich jemand an Coverversionen wie z.B. Nothing else Matters" von Metallica wagt... Aber auch das gelingt ihr recht solide. Wobei ich hier sagen muss daß mir zumindest teilweise die Passion fehlt, die sie bei ihren anderen Songs an den Tag legt.

Das Album ist für mich eine gelungene Abwechslung zwischen dem doch zum größten Teil schwarzen und elektronischen Zeugs welches ich zur Zeit rezensieren darf. Songs wie "Let down" treiben einen einfach wieder hoch, wenn man gerade gemütlich melancholisch vor sich hin träumt. Aber auch dem Träumer und Melancholiker bietet sie Nahrung, sei es mit "Henry" oder auch Everyday.
Auf der CD ist ausserdem ihr eigener Media Player zur Installation enthalten, den ich mir aber nicht installiert habe, einfach weil ich ungern zuviel verschiedene Software auf meinen Rechner lasse. Mit diesem Player kann man wohl die Videos zu "Let Down" und "Nothing Else Matters" betrachten. Schade daß diese nicht auch ohne den Player abspielbar sind, das hätte ich mir dann doch noch gewünscht.

Tracklist:

01. Abandonment
02. Let Down
03. Everyday
04. Yeah, You
05. That's Life with me
06. Nothing Else Matters
07. I want
08. Funeral of a good Girl
09. Henry
10. The World is Over
11. The Question Song
12. Ladybug Waltz
13. After a While

Vorraussichtliche Veröffentlichung: 26.05.2006

Bif Naked - Homepage

Cover

29.03.2006 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Bif Naked:

07.03.2006Bif Naked: "Superbeautifulmonster"(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.