Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Advocatus Diaboli: Sternenmarsch

Vor etwas über einem Jahr habe ich beschlossen, auf Nightshade ein Online-Magazin zu eröffnen, und diesen Plan auch gleich in die Tat umgesetzt. Eine meiner ersten Aktionen war natürlich, das Internet nach Bands zu durchstöbern, über die man berichten kann.
Der Kontakt zu Advocatus Diaboli stammt aus dieser frühen Phase des Magazins, und seitdem haben Mastermind Tom und ich immer wieder mal nette Mails ausgetauscht, uns über Musik, Fußball und alles andere unterhalten. Nebenbei entstand der Eintrag in der Banddatenbank, sowie die Verlinkung sämtlicher Teaser der Band in unserer Musikdatenbank. Dennoch ist durch einen blöden Zufall ausgerechnet die Zustellung des neuen Albums "Sternenmarsch" mißglückt, weßhalb die Rezension nun etwa 2 Monate später erst stattfindet.

Nun könnten böse Zungen behaupten, daß ich bei soviel gutem Kontakt zu Tom und Advocatus Diaboli sicher voreingenommen bin, bei der Präsentation ihrer CD. Stimmt! Seit einem Jahr freue ich mich auf das Release von "Sternenmarsch", und alles was ich bisher von den Anwälten des Teufels kannte, hat mir schon extrem gefallen.

Dennoch hätte es ja zu einer Enttäuschung kommen können... Aber im Gegenteil! Mit "Sternenmarsch" hat sich die Band selbst übertroffen. Insgesamt zehn wundervolle Tracks haben die Jungs zusammen mit ihrer neuen, bezaubernden Sanges-Schönheit Linda eingespielt, die Wartezeit hat sich mehr als gelohnt. Als "Teil des Teils" marschieren Advocatus Diaboli zu den Sternen, und darüber hinaus in Klangsphären, die jeden Fan des Gothicrock und -metal verzücken sollten. Toms markant-männliche Stimme wird durch Lindas engelsgleichen Gesang ergänzt, um die inspirierenden Texte zum Hörer zu tragen. Und nicht zuletzt der Gastauftritt von Torch (Saltation Mortis) mit seiner Sackpfeife, läßt gerade den Song "Künstler" nochmal hervorstechen, rundet das Album ab.

Der "Sternenmarsch" überzeugt auf voller Länge. Wer noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sucht, wird hier sicher fündig. Aber vorsicht, selbst anhören ist dann verboten: Es könnte dazu führen, daß der potentielle Geschenkeempfänger leer ausgeht. ;)

Tracklist:

01. Sternenmarsch
02. Nah bei Dir
03. Seelensplitter
04. Künstler
05. Komm
06. Sie
07. Folgt mir nicht
08. Rot
09. Teil des Teils
10. Schlacht

Erschienen: 06.10.2006

Advocatus Diaboli - Homepage

Cover

08.12.2006 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Advocatus Diaboli:

27.01.2011Katanga: Moonchild(Rezension: Musik)
12.03.2006Advocatus Diaboli: arbeiten an einer neuen CD(News: Musik)
26.12.2006Advocatus Diaboli(Interview: Musik)
19.08.2006Advocatus Diaboli: Neues Album steht in den Startlöchern(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.