Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Advertisement:

Interview (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

The Eternal Fall: Musik ist wie Medizin

Am 20.04.2012 brachten The Eternal Fall nach einer beachtlichen Serie an erfolgreichen Alben ihre Compilation MM-MMXII auf den Markt. Mastermind Sol hat sich freundlicherweise einem Interview zur Verfügung gestellt und zeigt euch hier seine unendliche Liebe zur Musik.

Nadine:
Hi Sol, erst einmal danke, dass es möglich ist dieses Interview mit dir zu führen! Wie geht es dir?

Sol:
Ich danke dir, es ist mir ein großes Vergnügen dieses Interview für Nightshade zu machen. Mir geht es mehr als gut, danke!!!

Nadine:
Also, du bist das Kopf von The Eternal Fall. Woher bekommst du die Motivation für deine Songs?

Sol:
Der Hauptgrund für mich The Eternal Fall zu gründen war die Musik als Medizin. Meine Motivation sind meine Gefühle, die einfach raus müssen und das ist wirklich wie Medizin.

Nadine:
Du hast bisher neun Alben released. Wie würdest du deine Musik beschreiben und wie hat sie sich verändert in den letzten Jahren?

Sol:
Die Musik ist ein Teil von mir, das ist die einzige Landschaft, die ich habe und ich denke, dass meine Arbeit mit mir über all die Jahre gewachsen ist. Ich fühle, dass diese leidenschaftliche Beziehung jeden Tag stärker wird.

Nadine:
Dein neues Album MM-MMXII ist eine Compilation von allen vorherhigen CDs. War es sehr hart die passenden Songs auszusuchen?

Sol:
Es war nicht sehr schwer die Songs auszusuchen denn die Idee hinter MM-MMXII war die tanzbarsten Stücke auf die Compilation zu packen. Das ist ein denkbar "leichter" Weg wenn man einen ersten Blick auf The Eternal Fall werfen möchte. Aber ich denke, es ist nicht möglich sich einen kompletten Eindruck von uns durch nur diese Songs zu verschaffen. Zwischen den 137 Song, die released wurden, sind viele gefühlsmäßig sehr tiefgehend und ich bin mir sicher, dass die Leute diese Songs mehr mögen könnten. Aber das ist nur meine Meinung. Wie gesagt, The Eternal Fall MM-MMXII ist ein guter Weg einen ersten Kontakt zur Band zu finden.

Nadine:
Ich weiß, dass alle Songs für jeden Songwriter besonders sind. Aber gibt es einen Song, der ganz besonders für dich ist?

Sol:
Das ist wirklich eine sehr schwere Frage, denn so gut wie alle sind meine "Lieblingssongs" und sind sehr sehr persönlich. Jeder davon wurde in einer speziellen Periode meines Lebens ausfgenommen. Ich kann dir aber verraten, dass Close mich wirklich tief berührt hat. Ein Song über meine Träume...Träume, die kommen werden...

Nadine:
Du bist Komponist, Gitarrist, Bassist, Drummer, Keyboarder und Sänger, also eigentlich brauchst du gar keine anderen Musiker um deine Songs aufzunehmen. Wie sieht es denn live aus, wer sind da deine Leute, woher kennst du die etc? Sol:
Also, es ist so, dass ich für die Kompositionen wirkich niemanden brauche, ich genieße jeden einzelnen Teil beim Songwriting und das ist der einzige Weg, dass alles zu 100% so klingt, wie ich es will. Für die Livekonzerte habe ich dann natürlich andere Musiker. Die momentane Besetzung besteht aus Nahemah, Miguel Palazón spielt die Gitarre und P. Porcel am Bass. Das ist bei den großen kompletten Gigs so, bei den "kleineren" Konzerten bin ich allein mit Miguel Palazón, der dann Bass spielt. Aber es gibt auch noch mich alleine auf der Bühne, da singe ich und spiele.

Nadine:
Was denkst du, wann können wir so ungefähr mit neuen Songs rechnen?

Sol:
Ich arbeite schon an neuem Stoff, um ehrlich zu sein höre ich nie auf zu schreiben, das ist etwas, das ich benötige. Wie ich schon gesagt habe, ich brauche die Musik als Medizin, sie ist mein bester Freund. Die Musik hört mir immer zu, versteht mich und hilft mir dabei mein Innerstes nach außen zu bringen. Ich kann ohne meine Instrumente nicht atmen, dabei denke ich nicht wirklich darüber nach, das meine Musik wirklich arbeit ist. Sie ist, wie sie ist und dabei passt sie auch noch in die Gothicszene...Also ich bin sehr stolz auf sie, aber zum Teufel, ich denke nicht darüber nach denn ich mache es, weil ich es brauche...

Nadine:
Was können wir denn von The Eternal Fall im kommenden Jahr erwarten?

Sol:
Ein neues Album! Ich möchte es Ende 2012 releasen und ich hoffe, dass ich in der Nähe der "Emptiness"-Tour-Länder performen kann und da, wenn die Zeit gekommen ist, die neue Saison einleiten kann...England, Frankreich und Deutschland sind ein paar der Länder in denen ich das Vergnügen habe aufzutreten.

Nadine:
Sol, dankeschön für das das Beantworten meiner Fragen und ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft!

Sol:
Ich danke dir, es war mir ein Vergnügen und es ist für mich eine Ehre in eurem Magazin aufzutauchen. Danke für alle und schöne Grüße an das Team!

Rezi zu MM-MMXII

http://www.theeternalfall.com
http://www.myspace.com/theeternalfallband

28.05.2012 by HerInfernalMajesty

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu The Eternal Fall:

14.12.2011The Eternal Fall: Emptiness Vol. 1 & 2(Rezension: Musik)
17.04.2013In Loving Memory: Collection(Rezension: Musik)
24.04.2012The Eternal Fall: MM-MMXII(Rezension: Musik)
25.07.2013MORGOTH: Gesamter Katalog jetzt digital verfügbar, neue Tourdates für 2013!(News: Musik)
24.04.2013THE ETERNAL FALL: Veröffentlichen neues Album und Film (DVD) im Herbst(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.