Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Land Über: Weitblick

Ein Gefühl von Unendlichkeit, Besinnung und Stille, verpackt in sanfte, verführerische Melodien und Klänge... So könnte man die Musik von Land Über beschreiben. Zumindest wäre es ein Weg der Assoziation, den man hier beschreiten kann. Land Über, das sind zwei Männer, die sich in einer gemeinsamen Idee gefunden und verbunden haben, und die nun schon seit ein paar Jahren irgendwo am Rand des Untergrunds entlang gleiten, stets vor allem auf eines bedacht: Das zu machen, was Ihnen Spaß macht. Cello und Saxophon geben sich hier die Hand und laden ein zu einer etwas anderen musikalischen Reise nicht nur Überland, sondern durch verschiedenste akustische Regionen.

Land Über, das sind Karl Helbig am Saxophon und Benni Gerlach am Cello, letzterer vielen sicher auch bekannt als Saitenvirtuose Benni Cellini von der Formation Letzte Instanz. Doch wo letztere sehr rockig und schnell sind, kann man Land Über nahezu als den Gegenpol sehen. Hier werden sanfte Pop-Klänge in einem Jazz-Gewand geboten, instrumental und pur. Und das alles nun auf einem neuen Album namens Weitblick, dessen Titel den weiträumigen Charakter der enthaltenen Musik nur unterstreicht. Es sind Inspirationen und Metaphern, die ein geneigter Hörer in den darauf verewigten Stücken finden kann, deren Schöpfer selbst aber ganz eindeutig auch von alpinen Gegebenheiten inspiriert wurden - Nicht nur der zweite Track Der Berg, sondern auch das Artwork spricht hier eine deutliche Sprache.

Das Schöne allerdings ist, dass dem Zuhörer nichts aufgezwungen wird. Land Über laden ein, sie bieten virtuose Poesie, fordern aber nichts im Gegenzug. Außer vielleicht ein wenig Aufmerksamkeit, sofern man diese zu schenken bereit ist. Und so kann man eben - wie eingangs schon angedeutet - viele Wege beschreiten, um Weitblick zu verinnerlichen. Einzelne Stücke lassen sich hier ganz bewusst aufsaugen, so wie ich es gerade bei Verträumt eine Weile getan habe, dann wieder darf man getrost auch die Musik den Moment einfach begleiten lassen, oder fasziniert zuhören, wie Gast-Sänger Holly Loose (Letzte Instanz) den akustischen Jazz von Land Über mit einem Hölderlin-Gedicht anreichert. Es ist jedem selbst überlassen, was er oder sie aus Weitblick zieht, aber eines ist wohl gewiss: Genuss bleibt nicht aus, wenn man gute Musik zu schätzen weiß.

Trackliste
01. Singt
02. Der Berg
03. Zeitlos sein
04. Glück bleibt
05. Verträumt
06. Im Schatten
07. Sehnsucht
08. Glück bleibt (feat. Holly Loose)

Veröffentlichung: 23.09.2011
Stil: Jazzpop
Label: Artfullsounds
Website: www.land-ueber.de
Facebook: www.facebook.com/pages/Land-Über/135810089811620

Cover

10.10.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Land Über:

20.01.2014TWIN FORKS: Verkünden den Release ihres selbstbetitelten Debütalbums!(News: Musik)
24.06.2011Whitesnake: Zu Gast in Kerkrade am 16.07.2011(Vorbericht: Veranstaltungen)
11.09.2018THE BOSSHOSS: Neues Album im Herbst, Tour im Frühjahr(News: Musik)
09.12.2010Tankard: Vol(l)ume 14(Rezension: Musik)
28.07.2013KORN: ‘The Paradigm Shift’erscheint am 27. September!(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.