Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Pressemeldung (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

dAVOS: Backkatalog bei Ionium Records

What I Prefer (2004, digital 2011)

Die drei sympathischen Jungs aus Wien, deren Konzerte seit Jahren in der dortigen Szene ein Muss sind, haben endlich ihr Debüt veröffentlicht. Mit Collite wird der Hörer um 20 Jahre zurück versetzt, als die analogen Synths noch die Größe eines Schreibtisches hatten. Alle Fans des Synthpops, die Songs von New Order oder Mesh mögen, sollten unbedingt in diese CD reinhören.

I Start Mourning (2005, digital 2011)

I Start Mourning ist eine mystisch beginnende EP, die sich anfangs durch starke Beats und harmonische Gitarrenriffs auszeichnet und danach sehr melodiös weitergeht. Der erste deutschsprachige Song bietet eine kurzweilige Unterbrechung, bevor die EP mit sehr vielseitigen Remixen endet. I Start Mourning umfasst insgesamt 9 Songs, davon 5 Titel als Remixes verschiedenster Künstler. Darunter L'ame Immortelle Leitfigur Thomas Rainer, Hannes Medwenitsch von Nature Destroyed und auch Torben Wendt von Diorama mit einer sehr gefühlvollen Version des Titelsongs What I Prefer. Selbst Per-Anders Kurenbach konnte es sich nicht nehmen lassen, den Titel Stakkato Frames in seinem ganz persönlichen Stil entsprechend zu remixen.

Just Like Mine (2007, digital Special Edition 2011)

Nach drei von Publikum und Presse hochgelobten EPs und einer umjubelten 7" Vinyl präsentiert die Wiener Wave-Pop-Band dAVOS ihr Debütalbum. In zehn eingängigen Songs oszilliert die Musik auf dem hauchdünnen Grat zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Untermalt wird das tiefsinnige Werk von Eric Nelsons einzigartiger Stimme. Produziert wurde das Album von Per-Anders Kurenbach. Ergänzt wird das digitale Re-Release um die 3 dAVOS Songs der Fruit of Joy / Heirstyle - Hölle Split-EP CD.

Promo 2004 - 2010 (2011)

Bei dieser dAVOS-Platte handelt es sich um ein reines DJ- und Club-Promoalbum. Nun haben sich dAVOS und ihr Management dazu entschlossen, eine limitierte Stückzahl zu vertreiben. Mit zehn Songs aus den Jahren 2004 bis 2010 präsentiert die Formation ihre tanzbare Seite. Die Arbeiten zum neuen Album gehen zügig voran und mit Matt C. hat die Band einen neuen, fähigen Mann ins Boot geholt, der Gerd Hall 2011 auch live ersetzen wird.

Bandinfo: Gegründet wurde die Synthpop-Band dAVOS im Jahr 2004, als sich die Gründungsmitglieder von Sharon Next - Gerd Hall und Michael Ruin - mit dem Solokünstler Eric Nelson als Frontmann zusammentaten, um gemeinsam zu musizieren. Seitdem ist Einiges an Zeit vergangen. 3 EPs bei 3 verschiedenen Labels und eine ganze Reihe Samplerbeiträge sind da besonders zu erwähnen.

Durch Zusammenarbeiten mit And One, L'ame Immortelle, Psyche und Jan W haben sich die drei Wiener schon eine hohe Hausnummer in der deutschsprachigen Electro-Szene verschafft. Die EPs I Start Mourning und Cindy waren volle Erfolge, denn mit dem Song Within Control schaffte man es immerhin in die Top 3 der GEWC (www.gewc.de). Cindy schaffte es auf Anhieb in die Top Ten der Poponaut Verkaufscharts (www.poponaut.de).

Musikalisch beeinflusst ist die Band durch bekannte Bands wie Duran Duran, A-ha oder New Order und textlich schreibt das Trio grundsätzlich über persönliche oder durchlebte Situationen.

Links: www.davos-music.com | www.myspace.com/musicdavos | www.facebook.com/davosofficialfanclub

01.03.2011 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu dAVOS:

14.03.2013dAVOS: I Could Sense A Tragedy(Rezension: Musik)
02.08.2018DAVOS: Single "Best Informed Boy" und YouTube-Kanal(News: Musik)
28.01.2018METALLSPÜRHUNDE: Video zu "Let´s Make The World Fun Again"(Video: Musik)
06.11.2012Radio DCS: I Try My Best To Mainstream(Rezension: Musik)
30.04.2012dAVOS: Laden ein zur Tour d'Amour 2012(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.