Willkommen auf Nightshade-Shop.de
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren
Advertisement:

Rezension (Spiele)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Monster Hunter Tri: Ausbildung zum Schlachter gefällig?

Du bist ein Monsterjäger! Und als solcher ein geehrtes und gefürchtetes Mitglied der Gesellschaft, in einer Welt die irgendwo zwischen Fantasy und Steinzeit angesiedelt ist. Gestrandet in einem fremden Dorf gilt es nun, erneut dein Können zu beweisen und die armen Dorfbwohner von der Monsterplage zu befreien, welche die Region heimsucht. Doch Vorsicht! Manche Kreatur ist selbst für dich noch zu groß und kräftig, also sammel Erfahrung und bessere Ausrüstung, bevor Du dich ihnen stellst!

Monster Hunter Tri ist ein (nicht mehr ganz so) neuer Ableger einer Spielereihe, die sich in Japan seit Jahren großer Beliebtheit erfreut, in Deutschland aber nie so recht Fuß fassen konnte. Zu Unrecht, denn das fröhliche Monstergeschnetzel macht furchtbar Spaß und ist ganz und gar nicht so Klischeebeladen, wie man bei einem solchen Titel aus Nippon annehmen mag. Tatsächlich war Monster Hunter Tri das Spiel, welches mich alleine schon durch die entsprechende Werbung und Vorberichterstattung so neugierig machte, dass die Anschaffung einer Nintendo Wii Spielekonsole unumgänglich wurde - Und somit dafür sorgte, dass ihr nun auch ständig Tests von Wii-Spielen auf Nightshade lesen dürft. Das Game selbst hat aber bis dato noch gar keinen Testbericht abbekommen, ein Umstand den ich nun mal ändern werde.

Tatsächlich war in diesem Fall allerdings nicht mangelnde Begeisterung schuld, dass ich erst jetzt etwas niederschreibe... Sondern zahlreiche berufliche und private Umstände. Zwischenzeitlich wurde immer wieder mal eine Runde Monster Hunter Tri gedaddelt, sich vorgenommen nun endlich was zu formulieren, aberdann kam doch wieder etwas dazwischen. Pünktlich zu Weihnachten will ich euch das Spiel dann aber doch noch kurz empfehlen, und zwar einfach deswegen, weil es wirklich zu etwas taugt!

Cover

Zugegeben, anfangs wirkt Monster Hunter Tri nicht sonderlich modern. Eine Sprachausgabe wäre gerade bei diesem Spiel sicher lustig gewesen, aber vor allem bleibt die Grafik stark hinter den Erwartungen zurück, welche durch Werbung, Produktverpackung und auch das sehr ansehnliche Intro geschürt werden. Sieht man darüber aber hinweg erwartet einen ein Game, welches mit viel Action, interessanten Rollenspielelementen und witzigem Humor überzeugt.
Auf Wunsch kann man übrigens auch mit einem Klassik-Controller spielen statt mit Nunchuk und Wii-Mote... Das ist allerdings nur Puristen und Retro-Fans zu empfehlen. Ein Großteil des Gameplays und Spaßes besteht nämlich darin, wild mit der Fernbedienung herumzufuchteln und damit zu versuchen, diverse Monster elegant zu Hackfleisch zu verarbeiten! Zielsicher und mit fetten Sprungmanövern auch seine Treffer zu landen ist nämlich gar nicht so einfach, zumal manche der gegnerischen Viecher recht flink und aggressiv daherkommen. Andere sind zäh und widerstandsfähig, wieder andere zeichnen sich durch ausgeprägte Fluchtinstinkte aus.

Neben den Kämpfen sind es vor allem die NPCs, die mit ihren herrlichen Sprüchen für Spielspaß sorgen und uns immer wieder neue Aufgaben zuteilen. Es gilt hierbei, ständig bestimmte Sachen zu besorgen, Monster in ihre Einzelteile zu zerlegen und Rohstoffe abzubauen. Stärken können wir uns zum Beispiel indem wir diverse Tränke trinken oder das Fleisch unserer Opfer grillen... Wobei man Zutaten immer wieder zu neuen Rezepturen kombinieren kann und auch sonst zahlreiche Möglichkeiten hat, gefundene Items zu besserer Ausrüstung aufzuwerten. Natürlich ist es auch möglich, sich bessere Rüstungen und Waffen zu kaufen.

Kleine Abstriche gilt es lediglich beim Handling zu machen. So oft ich Monster Hunter Tri auch spiele, das Inventar und auch die Verwendung von Items etc sind immer wieder gewöhnungsbedürftig, wenn man eine Weile nicht gedaddelt hat. Das allerdings ist nur ein kleines Manko, wodurch ein wirklich cooles Game mit Sicherheit nicht schlecht wird. Monster Hunter Tri bietet Spiel, Spaß und Spannung für viele Stunden und darf getrost als mehr als nur ein Geheimtipp angesehen werden.

Tops Flops
+ Fröhliches Monstergeschnetzel
+ Witzige und sympathische Charaktere und Spielwelt
+ Stets neue Herausforderungen
- Grafik veraltet
- Inventar unübersichtlich

Daten

Genre:Action-Rollenspiel
USK:12 Jahre
Plattformen:Wii
Entwickler:Capcom
Vertrieb:Nintendo
Mehrspieler:Online-Multiplayermodus
Screenshot:Nintendo
Veröffentlichung:22. April 2010

Website:

Monster Hunter Tri - Website
Nintendo Website

20.12.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade
Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9
47051 Duisburg
Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380
Mobil: 0170/3475907

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Bei Fragen und Anregungen sowohl zur Site als auch zum Shop wenden sie sich bitte an den Webmaster.
Konzept und Design 2001-2018 by Nightshade/Frank van Düren.