Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

(((S))): The Deutsch EP

Auf diese Veröffentlichung freue ich mich schon seit Monaten... Hatte mir doch afmusic-Labelchef Falk seinerzeit bei Kaffee und Kippen von der Idee erzählt: (((S))) covert Songs von den Beatles, David Bowie und anderen großen internationalen Acts. Das klingt so noch nicht besonders spannend, daher gibt es natürlich einen anderen Clou: Adaptiert werden ausschliesslich Klassiker, die von ihren Urhebern sowohl im muttersprachlichen Englisch als auch in einer eingedeutschten Variante veröffentlicht wurden. Das begrenzt die Auswahl natürlich stark. Und was auch wichtig ist: Die Stücke sollten zur Art von (((S))) passen und würden natürlich nach der Bearbeitung den schmalen Grat zwischen (((S)))-typischen Klängen und Zauber des Originals treffen müssen.

Man... Ich hab gewartet und mich drauf gefreut. Das Gemeine ist ja, dass ich vorher nix dazu verraten durfte. Es sollte eine Überraschung werden... Und natürlich war ich auch gespannt, ob es dem Dänen gelingen würde, hier aus einer tollen Idee auch ein tolles Werk zu schaffen. Wobei... Gezweifelt hab ich daran nicht, wenn ich ehrlich bin.
Nun darf ich drüber reden! Oder vielmehr schreiben. *freu*
Aufmerksame Leser, (((S)))-Fans natürlich sowieso, sollten schon wissen worum es geht. Seit Anfang September hat der begnadete Däne ja jeden Monat einen solchen Cover-Song schon als Single veröffentlicht. Angefangen hat es mit I Want To Hold Your Hand bzw Komm Gib mir deine Hand von den Beatles. Im Oktober und November folgten Ganz allein/In My Room von den Beach Boys und mit She Loves You (Sie liebt dich) ein weiterer Tophit der Fab Four. Das Finale gab es dann jetzt zur Adventszeit: Heroes bzw Helden des großartigen David Bowie bildete die vierte Single, nun erscheint das Ganze noch einmal als 10-Track-EP, auf der dann zusätzlich nochder Song Mesmerized vom ersten (((S)))-Album Ghost in deutscher und englischer Variante enthalten ist.

The Deutsch EP ist also das skurrille und geniale Endergebnis einer Idee, die buchstäblich aus einer Laune heraus entstanden ist und dann einige Monate reifen durfte. Witzig, musikalisch tiefschürfend und... passend. Denn es war ja bis dato nicht selten, dass die Musik von (((S))) in ihrer Dichte mit der eben solcher Künstler wie Bowie vergleichen wurde. Welche Songs von The Deutsch EP man nun besonders mag sei jedem selbst überlassen - Ich persönlich finde das ganze Konzept einfach großartig, von der Idee bis zur Umsetzung. Und nicht zuletzt unterstreicht die Scheibe, dass der Däne immer wieder für eine Überraschung gut ist und (((S))) sich auch selbst mit einem Augenzwinkern sieht.

PS: Wer sich beeilt hat aktuell auch noch die Chance, die ersten beiden (((S)))-Alben in physischer Form bei uns zu gewinnen. Bei Interesse Hier klicken.

Trackliste
01. Komm gib mir deine Hand
02. Ganz allein
03. Sie liebt dich
04. Hypnotisiert
05. Helden
06. I Want To Hold Your Hand
07. In My Room
08. She Loves You
09. Mesmerized
10. Heroes

Veröffentlichung: 14.12.2010
Stil: Postpunk
Label: afmusic
MySpace: www.myspace.com/fustydk

Cover