Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Coronatus: Porta Obscura

Schon wieder frauengesanggestützter Gothic-Metal? So langsam wird es zur Herausforderung... Aber Moment! Ähnlich wie ihre (von mir gerade erst behandelten) rumänischen Kollegen Magica, haben auch Coronatus aus unseren Heimatgefilden nicht diesen Nervfaktor, den ich sonst aus dem Genre gewohnt bin. Oder aber ich beginne den Sound an sich (wieder) zu mögen? Egal, Coronatus aus Ludwigsburg legen gerade ihren zweiten Longplayer Porta Obscura vor, und der hat es tatsächlich in sich.

Eröffnet wird das Album mit einem kleinen musikalischen Meisterwerk. Gleich nach dem Prologue reißt einen Exitus in seinen Bann, verführt abwechselnd mit schnellen und seichten Passagen und vezaubert mit einem genial gesetzten Piano, dem perfekt abgestimmten Gesang von Ada und Carmen, und baut eine unglaubliche Spannung auf. Wenn es so weiterginge... Tut es leider nicht. Die Stücke 3-6 sind allesamt solide, kraftvolle Metalhammer, die nichts zu wünschen übrig lassen, aber auch nicht überragen. In der Mitte gibt es dann einen Wendepunkt mit der obligatorischen, aber sehr gefühlvoll in Szene gesetzten Ballade Your Hands... Nur um dann die muttersprachlich deutsche zweite Hälfte des Albums einzuleiten.
Hier beweisen Coronatus ihre wahre Kreativität und präsentieren mit größter Experimentierfreude das mächtige Mein Herz, einen der geilsten Metaltracks die ich je gehört habe... Aber auch die folgenden Songs machen Laune, erzählen melodiös ihre Geschichten, und leben von polarisiernden Klangelementen, die kein Auge trocken lassen.

Perfekt ist wohl kaum ein Album, aber Porta Obscura kommt diesem Attribut schon gefährlich nahe. Zwar sind Songs wie Fallen mir zwar nichts besonderes, aber durch die genannten Kracher und die vielschichtige Songauswahl zeigen Coronatus, was man mit dem entsprechenden Potential für eine musikalische Macht entfalten kann. So macht Metal definitiv Spaß!

Tracklist:

01. Prologue
02. Exitus
03. Fallen
04. In Silence
05. Beauty In Black
06. Cast My Spell
07. In Your Hands
08. Mein Herz
09. Am Kreuz
10. Der Vierte Reiter
11. Strahlender Erster
12. Flos Obscura (Bonus Track)
13. Volles Leben (2002) (Bonus Track)

Veröffentlichung: 28.11.2008

Coronatus - Homepage

Cover

26.11.2008 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Coronatus:

01.02.2010Coronatus: Fabelhafter Metal(Interview: Musik)
03.07.2010Coronatus: Neue Sängerin an Board(News: Musik)
16.12.2009Coronatus: Fabula Magna(Rezension: Musik)
08.06.2010Coronatus: Machen trotz Sängerinnenverlust weiter & präsentieren neues Video(Video: Musik)
14.11.2011Coronatus: Terra Incognita(Rezension: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.