Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Somersault: The Solitude & Me

Man könnte Gudrun Mittermeier alias Somersault in die Singer/Sonwriter-Ecke reden und ihr unterstellen, sich im Fahrwasser ihres erfolgreichen Mannes nach oben zu schwemmen. Man könnte einfach gehässig sein - Doch niemand hat dies weniger verdient als sie. Wenn nun Anfang September The Solitude & Me erscheint, dann wird jeder, der sich die darauf enthaltenden Songs verinnerlicht, erkennen: Hier ist eine Künstlerin am Werk, die, neben ihrer Rolle als Ehefrau und Mutter, wie selbstverständlich vor das Mikro tritt und dort ihre zweite Heimat gefunden hat.

Die Instrumente in den Hintergrund und den Gesang in den Mittelpunkt gerückt, bietet The Solitude & Me Einblicke in eine Gefühlswelt, die sicher jeder von uns kennt, aber kaum einer so klar und sinnlich beschreibt wie eben Gudrun in ihren Kompositionen und Texten. "Why can´t you go out, get out of my head now" - Der Refrain des kraftvollen und schon fast wütend anmütenden Lucky Man geht unter die Haut, besonders wenn man gerade frisch getrennt ist - Auch wenn der Song eher von der Gedankenwelt vor eben jener Trennung handelt.
Somersault findet klare Worte, beschreibt Situationen und Emotionen die vertraut erscheinen, Schmerzen die man mitfühlt, und in all dem liegt genug Interpretationsspielraum um sich in den Songs jederzeit wiederzufinden. Dabei entwickelt jedes Stück seinen ganz anderen Zauber, sei es das schwungvoll auf den Punkt gebrachte Love Lies, das Wiegenlied Rise And Shine oder der Titelsong The Solitude & Me, welcher in einzigartiger Weise jene Gefühlswelt umspielt, die Teenager oft durchleben.

Sinnlich, lyrisch und zart - So ist die Musik, die uns Somersault präsentiert. The Solitude & Me ist bereits ihr drittes Album, vielleicht auch ihr bestes. Mit minimalistischen Mitteln konzentriert sich die Künstlerin hier ganz auf sich selbst, schenkt damit dem Publikum jedoch viel mehr, als man es von den meisten Musikern erwarten darf. Es ist faszinierend, wie eine glücklich verheiratete Frau die Einsamkeit in all ihren Farben und Facetten erfasst, um sie mit sinnlicher Stimme und von Herzen kommender Leidenschaft in Klangbilder zu verwandeln... The Solitude & Me ist die romantischste und gefühlvollste musikalische Offenbarung, die dieser Som(m)er bisher zu bieten hat.

Trackliste
01. Fade Away
02. The Solitude & Me
03. Love Lies
04. Daydreamer
05. Silent Sea
06. Safer Land
07. Out Of The Snow
08. In My Vision
09. Lucky Man
10. Rise And Shine
11. The End

Veröffentlichung: 03.09.2010

Somersault - Website
Cover

12.08.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Somersault:

06.10.2010Somersault: Video zu "Fade Away"(Video: Musik)
05.08.2010Somersault: Erste Single "Love Lies"(Video: Musik)
29.07.2010Somersault: "The Solitude & Me" kommt im September(News: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.