Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Amorticure: A Bleeding Soul In A Dying World

A Bleeding Soul In A Dying World - Na das ist ja mal genau das Richtige für den Otti, der Titel passt grad in meine Stimmung wie Faust aufs Auge. Zudem kam die Promo genau zum richtigen Zeitpunkt. Amorticure waren mir allerdings bis dato unbekannt - leider, muss man sagen. Denn die Band scheint nicht nur sehr wandlungsfähig und vielschichtig zu sein, sie macht auch wunderschöne Rock-Musik, an die ich mich zwar eingangs gewöhnen musste, die aber mit jedem Riff mehr unter die Haut geht. Angefangen haben die Bayern übrigens als Metal-Coverband, die sich unter diversen Umbesetzungen über melodischen Black Metal hin zum Gothic Rock entwickelt hat... Da wäre es tatsächlich mal ein Plan, sich auch mit älteren Releases zu befassen.

Auf ihrer MySpace-Seite geben die Jungs unter anderem HIM und die 69 Eyes als Einflüsse an, und besonders letztere spürt man auch recht deutlich im Sound - 69 Ways ist hier eine ganz offenkundige Hommage. Aber Amorticure schaffen es auf A Bleeding Soul In A Dying World, noch ganz andere Assoziationen zu wecken. Das Intro von Unknown Galant hat z.B. leichte 80er-Einschläge, wie man sie von den Sisters zum Beispiel kennt, und an anderen Stellen fühlt man sich an aktuelle Kultbands wie Zeraphine oder Mono Inc. erinnert.
Bei all diesen Vergleichen sollte man aber nicht ausser Acht lassen, dass Amorticure tatsächlich "eigen" klingen und viel Charme versprühen. Man merkt A Bleeding Soul In A Dying World die fünf Jahre Reifezeit förmlich an, fünf Jahre in denen die Jungs es geschafft haben, jeden einzelnen Song zu einer ins Gesamtgefüge passenden Facette wachsen zu lassen.

Wer auf guten Düsterrock steht, sollte Amorticure auf jeden Fall eine Chance geben. Wundert euch nicht, wenn es einer kurzen Anlaufzeit bedarf, um mit A Bleeding Soul In A Dying World warm zu werden, das war bei mir auch so. Danach jedoch entfaltet das Album all seine melancholische Macht, die jeden fesseln kann, der für entsprechende Schwingungen empfänglich ist.

Trackliste
01. 69 Ways
02. Unknown Galant
03. Past Praying For
04. You Hurt Me
05. Last Page
06. Tonight
07. LK
08. When I´m Gone
09. Just For One Day
10. Silence

Veröffentlichung: 06.08.2010

Amorticure - Website
Cover

10.08.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.