Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Rezension (Musik)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Replica: Choose Between The Devil And The Deep Blue Sea

Gerade in Binnenländern scheint die See oftmals ein Sinnbild für das Gute, das sehnsuchtsvoll unerreichbare zu sein. Anders lässt sich ein Albentitel wie Choose Between The Devil And The Deep Blue Sea wohl kaum erklären. Dieser stammt nämlich von der jungen österreichischen Metal-Combo Replica, und er ist nicht nur mörderlang, sondern er legt sich auch quer über ein Meer aus neuen Songs der Truppe. Nach Riven By Grief ist dies nun die zweite Scheibe des Quartetts, welches durch erfrischend vielschichtige Klänge auf sich aufmerksam macht. Replica wollen Stile mixen - vornehmlich Thrash und MetalCore - und dieses Potpourri schmeckt nicht nur ausgesrpochen würzig... Es klingt auch fein.

Dabei erfinden natürlich auch Replica den Metal nicht neu. Stattdessen reizen sie die bekannten Möglichkeiten aus, und schaffen daraus Songs, die mal mit Growls, mal mit Screams, dann wieder durch Stakkatos oder Gitarrensoli ihren Charme entwickeln. Manchmal verspielt (z.B. Respect For Diversity) dann wieder relativ gradlinig (Bite The Bullet) zeigen uns die Musiker eindrucksvoll, was sie drauf haben und wo der Hammer hängt. Zudem ist Choose Between The Devil And The Deep Blue Sea mehr als nur eine lose Sammlung von Stücken, vielmehr wird tatsächlich eine musikalische Geschichte vermittelt. Das Intro Devil sowie die kurzen Bridges In Between und A Drop In The Ocean schmeicheln mit Akustikklängen und verschaffen dem Album so eine feinsinnige und erzählende Struktur.

Persönlicher Anspieltipp ist übrigens in jedem Fall Confrontations, der meiner Ansicht nach eingängigste Track auf Choose Between The Devil And The Deep Blue Sea. Dies ist allerdings sehr subjektiv, letztlich sind es wohl die gesamte Komposition sowie der unverbrauchte Sound von Replica, welche hier für sich sprechen. Wer also einfach mal wieder ordentlich bangen will und sich über flexibles Songwriting freut, sollte den Jungs definitiv mal sein Gehör schenken.

Trackliste
01. Devil
02. Hey Strawberry, You Would Be Looking Great On My Cake
03. Confrontations
04. Bury The Hatchet
05. In Between
06. Let The Fog Come Down
07. Bite The Bullet
08. A Drop In The Ocean
09. Magnetic Attraction
10. Respect For Diversity
11. Deep Blue Sea

Veröffentlichung: 05.06.2010

Replica - Website
Cover

31.07.2010 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Replica:

23.01.2011Replica: Video zu "Confrontations"(Video: Musik)
13.09.2011Replica: New Line Up and Concert Dates(Pressemeldung: Musik)
24.02.2011Replica: Tourdiary "Road To Redemption Tour 2011"(Bericht: Musik)
28.12.2012Replica: Neues Video zu "Death By Command"(Video: Musik)
24.08.2010Replica: Das Spiel mit den Gegensätzen(Interview: Musik)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.