Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Pressemeldung (Veranstaltungen)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Zita Rock & Folk Festival 2010: finale Bandbestätigung

Am 05. & 06. Juni 2010 schlägt wieder die Stunde für das Zita Rock & Folk Festival in der Zitadelle Spandau. Nach 11 brandheißen Bandbestätigungen ist es an der Zeit das Geheimnis um die letzte verbleibende Position zu lüften:

Finale Bandbestätigung - The Birthday Massacre!

Vielfach von Ihren Fans und der Szenepresse gefeiert, verfielen THE BIRTHDAY MASSACRE nach dem durchschlagenden Erfolg ihres Langspielers „Violet“ nicht in Hektik und nahmen sich stattdessen drei Jahre Zeit, um ihren unverkennbaren Stil mit „Walking With Strangers“ weiter zu perfektionieren. 2010 treten die Kanadier nun erneut an, zuckersüße 80er Synthies und gepfefferten Industrial Rock in einer unwiderstehlichen Melange zu vereinen.

Wer das sympathische Gespann aus Toronto bereits live erleben durfte, kann bestätigen, dass Frontfrau Chibi und ihre Jungs auch auf ihren Konzerten buchstäblich die Gesetze der Schwerkraft aus den Angeln heben. Als wilder Sturm über die Bretter fegend, komplettieren THE BIRTHDAY MASSACRE das Programm des Zita Rock & Folk Festivals 2010 am Samstag den 05. Juni.

Zita Rock & Folk 2010 das Powerpaket in der Zitadelle Spandau!

Inmitten der beeindruckenden Kulisse der Zitadelle Spandau bietet das Zita Rock & Folk Festival 2010 nunmehr 12 der besten Acts aus den Bereichen Gothic-, Industrial-, Mittelalter- und Folkrock. Allen voran ASP und SUBWAY TO SALLY, die als Headliner für gepflegte Live-Power im Zeichen des Juliusturms sorgen. Freut Euch ebenfalls auf das Flaggschiff der deutschen Electro-Rock Szene, EISBRECHER, die LETZTE INSTANZ, SALTATIO MORTIS, TANZWUT, THE BIRTHDAY MASSACRE, TERMINAL CHOICE, LACRIMAS PROFUNDERE, FAUN, COPPELIUS und STAUBKIND. Kurzum, ein Package, das Ihr Euch keinesfalls entgehen lassen dürft.

SONDERAKTION - OSTERN 2010:

Anlässlich des bevorstehenden Osterfestes haben wir uns für Euch wieder eine kleine Sonderaktion ausgedacht. Allen Bestellungen, die von Karfreitag bis Ostermontag (02.04.-05.04.2010) im offiziellen Shop unter amphi-festival.de/ticketshop.html eingehen, legen wir gratis eine exklusive Osterüberraschung bei!

Tickets:

Original Festivaltickets für die volle Ladung Rock erhaltet Ihr exklusiv im offiziellen Ticketshop unter: amphi-festival.de/ticketshop.html. Neben Kombitickets zum Preis von 45,00 € (zzgl. Gebühren) für das gesamte Wochenende und den beliebten 5+1 Gruppentickets findet Ihr dort ebenfalls Tagestickets zum Preis von 32,00 € (zzgl. Gebühren). Darüber hinaus erhaltet Ihr Festivalkarten wie üblich online unter dark-ticket.de, telefonisch unter 01805- 568200 (14 ct./Min. aus dem dt. Festnetz), sowie an allen bundesweiten CTS/EVENTIM, Ticketmaster und Ticket-Online Vorverkaufsstellen.

Ständig aktuelle Infos zum Festival findet Ihr unter zita-rock.de und myspace.com/zitarockfestival.

01.04.2010 by Sijaita

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Weitere Beiträge zu Zita Rock & Folk Festival 2010:

09.06.2010Zita Rock & Folk Festival 2010: Danke Berlin - 2011 kommt!(Pressemeldung: Veranstaltungen)
09.05.2010Zita Rock & Folk Festival 2010: Megaherz statt The Birthday Massacre(Pressemeldung: Veranstaltungen)
20.08.2009Zita Rock & Folk Festival 2010: Erste Bandbestätigungen(News: Veranstaltungen)
18.11.2009Zita Rock & Folk Festival 2010: Neue Headliner bekannt(News: Veranstaltungen)
29.10.2009Zita Rock & Folk Festival 2010: Das Line-Up nimmt Gestalt an(News: Veranstaltungen)

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.