Willkommen bei Nightshade
Wähle: Onlineshop | Magazin
Name: Passwort: | Passwort vergessen? | Registrieren

Test (Spiele)Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Steve Jackson und John Kovalic: Chez Goth

Hintergrund:

Stell dir vor, du lebst mit deinen Gothic-Freunden in einer schönen großen WG. Dort besuchen euch ständig Leute, ihr gebt euch euerer tieftraurigen Melancholie hin, und versucht den anderen zu zeigen, wie abgrundtief schlecht es euch doch geht. Wie, das brauchst Du dir nicht vorstellen, das ist dein Alltag? Dann wirst Du es eh nicht schwer haben, dich in Chez Goth hineinzufinden!
Dieses eigenständig spielbare Add-On zum Steve-Jackson-Kulthit Chez Geek entführt dich tief in die schwarze Welt der Gruftis, in der man auf ein Gothic-Festival geht, um "mit einer Meute Unbekannter rum(zu)hängen, die in den gleichen Läden wie wir shoppt", wo man sein Geld stil-echt als Totenwächter im Leichenschauhaus verdient und dabei Bücher wie Interview mit Anne Rice oder Tote Philosophen liest, um danach das obligatorische Schäferstündchen auf dem Friedhof zu vollziehen.

Spielprinzip:

Bei Chez Goth handelt es sich um ein reines Kartenspiel, welches sich alleine oder in Kombination mit dem Hauptspiel sowie dessen Erweiterungen genießen läßt. Ziel des Spiels ist es, sogenannte Slackpunkte zu sammeln, wobei die Anzahl der zum Sieg benötigten Punkte vom eigenen Beruf abhängt, der zu Beginn des Spiels aus einem gesonderten Kartenstapel ermittelt wird, sich aber im Spielverlauf durchaus auch ändern kann. Vom Job abhängig sind auch Freizeit und Einkommen des Spielers, desweiteren bietet jeder Beruf noch weitere aufs Spiel Einfluss nehmende Boni.
Die anderen Karten unterteilen sich in Dinge, Aktivitäten, Personen und Jederzeit-Karten. Reihum können die Spieler nun Personen zu Besuch in ihr WG-Zimmer einladen, Dinge shoppen gehen oder ihre Freizeit für Aktivitäten wie Bloggen oder Jammern sinnvoll nutzen, wobei fast alle dieser Karten Slackpunkte wert sind oder den eigenen Herzblut-Wert erhöhen, ein Gothic-typisches Phänomen, welches ebenfalls dem eigenen Slack zugute kommt. Die "Jederzeit"-Karten hingegen dienen dazu, wahlweise den Mitspielern die Hölle heiß zu machen oder sich zusätzlich weitere Vorteile zu verschaffen. Selbstredend haben auch viele der anderen Karten Sondereigenschaften, durch die man schneller an sein Ziel gelangt oder sonstwie das Geschehen beeinflußt.
Gewonnen hat letztlich, wer als erstes sein Slackziel durch die entsprechend angesammelten Punkte erreicht hat.

Bewertung:

Chez Goth stammt aus der Hand des legendären Design-Teams Steve Jackson und Zeichner John Kovalic, die auch schon zusammen den unübertroffenen Nerd-Klassiker Munchkin zu weltweitem Erfolg verschafft haben - Das alleine wäre schon ein Grund, dieses Spiel zu mögen. Und wie es sich für dieses Duo gehört, besticht Chez Goth neben einem einfachen und kurzweiligen Spielprinzip vor allem durch viel (düsteren) Humor: Die Bilder und Flavortexte sind einfach göttlich und treffen voll ins Schwarze, die Regeln bieten viel Raum für Intrigen und Strategie, und hinter all dem steckt soviel Sarkasmus und Ironie, daß selbst der oberste Klischee-Grufti anfangen dürfte, über sich selbst zu lachen. (Oder zu weinen, wenn er denn "true" bleiben will.)
Allerdings sollte man, um Spaß an Chez Goth zu haben, entweder selbst zur Szene zählen oder aber zumindest soviel Einblick in die nicht-bunte Klischeewelt der Melancholiker, Poser-Diven und Fetisch-Freaks haben, um den subtilen Humor hinter Karten wie Ins Leere starren wirklich zu verstehen. Wer eine solche Affinität aber vorzuweisen weiß, und neben der obligatorischen Dauertraurigkeit auch mal im Keller heimlich lacht, wird hier viele Stunden seiner Freizeit verschwenden können. Oder um es mit den Worten einer gewissen Katze namens Verzweiflung zu sagen: "Miau."

Rahmendaten:

Hersteller: Steve Jackson Games
Deutsche Ausgabe: Pegasus Spiele
Anzahl Spieler: 2-5
Spielzeit: ca 1 Stunde
Ausstattung:
- 112 Karten
- Herzblut-Marker
- Regeln

Website

Cover


27.08.2009 by Otti

Blättern: Vorheriger Artikel | Nächster Artikel

Kommentare:

Registrierte User können hier Kommentare zu diesem Beitrag abgeben, um anderen Ihre Meinung mitzuteilen.

Zurück zur vorherigen Seite

ImpressumAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungAbout us

Postanschrift + Kontakt:
Nightshade - Inhaber Frank van Düren
Landfermannstraße 9, 47051 Duisburg, Deutschland
Mail: info@nightshade-shop.de
Tel: 0203/39346380 | Mobil: 0170/3475907

Alle Rechte bei Firma Nightshade und Frank van Düren, ausgenommen eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Hersteller und externe Webprojekte.
Konzept und Design 2001-2019 by Nightshade/Frank van Düren.